Makita Akku-Schlagbohrschrauber
HerstellerMakita
VerfügbarkeitDerzeit nicht auf Lager. Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. Ihr Konto wird erst dann belastet, wenn wir den Artikel verschicken.
€ 290,36
€ 181,23
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Hinweis: Neben Online Preise lohnt sich immer der Vergleich im örtlichen Baumarkt – ab und an kann man hier deutlich günstigere Preise als z.B. bei Amazon erzielen. Leider haben Baumärkte häufig Eigenmarken oder Kooperationen mit Hersteller Firmen, aus diesem Grund empfehle ich immer einen Blick auf die Rezensionen, obwohl diese natürlich auch gekauft sein können. Die verlinkten Werkzeuge und Materialien führen über Affiliate Links direkt zur Produktseite von Amazon, wo ihr die aktuellen Preise erfahren und Rezensionen einsehen könnte. 

Ich weiß noch ziemlich genau, also ich vor über 15 Jahren meinen ersten Akku Schrauber in der Hand gehalten habe. Es war ein unhandlicher Koloss der die Kraft hatte, zwei dünne Schrauben mit viel Zeit in weiches Tanne/Fichteholz zu schrauben.

An einen Akku Bohrer der tatsächlich auch in Stein, Beton oder Stahl arbeiten sollte war damals nicht zu denken.

Heute sieht das komplett anders aus. Der Markt bietet alles, was man nicht mal wusste zu brauchen. Die Variationen reichen von der kleinsten Akkuschraubern bis zu den größten Akku Schlagbohrmaschienen und das Highlight sind Kombinationsgeräte wie ein Akku Schlagbohrschrauber mit dem du selbstverständlich auch meißeln kannst.

Doch nicht nur die Modelle haben bezüglich der Nutzung eine wahnsinnige Bandbreite, auch preislich geht die Bandbreite bei knapp 10,00 € los und macht, je nach Ausstattung, bei 1.000,00€ noch lange nicht halt.

Hier den Überblick zu behalten, ist fast unmöglich und wenn man von Bekannten oder Verwanden keine Empfehlung bekommt, ist man hier schnell überfragt und überfordert. Aus diesem Grund stelle ich in dieser Reihe meine Erfahrung aus 15 Jahren Heimwerken zusammen. Dabei werde ich nach einander einen

Akku-Bohrschrauber von Trotec
Akku-Schlagbohrschrauber von TECCPO
Akku-Schlagschrauber von Makita
Akku-Schlagbohrschrauber von Makita

vorstellen und testen. Hierbei quer vergleiche anzustellen ist eigentlich Quatsch, da die Maschinen zum Teil  ganz unterschiedliche Bauweisen und Einsatzfelder haben. Trotzdem halte ich es für sehr hilfreich, die verschiedenen Stärken und Schwächen darzustellen, da wirklich jede Maschine seine Berechtigung hat – es kommt meist auf dich an, ob es eine günstiger Nachbau aus China sein darf oder ob es wirklich ein Highendgerät sein muss – was natürlich meist trotzdem Reich der aufgehenden Sonne kommt 😉

Ich werde in meinen Artikeln genau darauf eingehen,

wann welche Maschine Sinn macht
welche wo ihre Stärken hat
wie ihre Grundfunktionen sind
was bezüglich der Akkus zu beachten ist
wofür diese ganzen Zahlen von Ampere bis Newtonmetern eigentlich stehen
warum ein Zwei Gang Getriebe sinnvoll ist

Alle Maschinen verlinke ich zu den aktuellsten Angeboten auf Amazon.
Für mich dienen die Rezensionen auf Amazon meist als guter Hinweis und sind leider alle mal besser als eine Beratung im Baumarkt oder auf sogenannten Testseiten, da hier meist Firmen ihre Produkte platzieren und und dann Empfehlungen meist doch nicht ganz so frei sind, wie man gerne glauben möchte. Aber auch die Rezensionen sind natürlich immer mit Vorsicht zu genießen. Kleiner Tipp hier: lese nicht nur die „hilfreichsten“, sondern auch die „neusten“. Häufig werden die Maschinen leicht „verschlimmbessert“, ein guter Hinweis darauf ist es immer, wenn die neusten Berichte eher schlecht sind – außerdem kaufen sich die meisten Firmen gerne am Anfang die besten Rezensionen – also hier nicht allzu naiv an die Sache heran gehen.

Wenn du meine Erfahrung bestätigen oder Ergänzen kannst oder evtl. ganz andere gemacht hast, freue ich mich sehr über ein Kommentar. Je reger der Austausch hier, desto fundierter die Kaufentscheidung der künftigen Leser.

Wenn du kein neues und kreatives Projekt mehr verpassen möchtest, abonniere meinen Kanal auf Youtube und aktiviere die Glocke, so bekommst du immer eine kurze Info über neue Videos. Auf Instagram , Facebook
und Pinterest findest du zusätzlich zahlreiche Bilder zu meinen Projekten.

Ich wünsche dir in jedem Fall viel Spaß auf meinem Blog und bei deinem ganz persönlichen Projekt – und vergiss nie: Alles machbar!

Abonniere meinen Blog auf YouTube! 

Günstiger Akku Schrauber
Der Akku Bohrschrauber von Trotec

Der Trotec Akku Bohrschrauber 1/14

Der Lieferumfang

Erst einmal positiv zu werten: der Trotec kommt in einem Koffer – damit hat er schon mal einen kleinen Vorteil vor der TECCPO , die ihre Maschine nur mit einer Tasche ausstattet – allerdings ist die Qualität des Koffers weniger überzeugend und absolut nicht mit dem Makpaks der Makita zu vergleichen.

Im Lieferumfang enthalten ist das Schnellladegerät, ein Akku, der Gürtelclip und zwei Bits – das ist schon sehr spartanisch.

Der Trotec Akku Bohrschrauber 2/14

Das Schnellladegerät

Der Akku lässt sich einfach und ohne haken auf das Schnellladegerät stecken. Durch drücken des Hebels bei gleichzeitigem Ziehen wird der Akku wieder entfernt – das ist absoluter Standart und funktioniert einwandfrei. Die Ladezeit entspricht genau der angegebenen Stunde – ob der Akku dann tatsächlich bei 100 % steht oder ob einfach das Ladegerät auf „fertig“ programmiert wurde, lässt sich nicht abschätzen. 

Auch über die Halbwertszeit kann ich nichts sagen, da ich das Gerät nie im Dauereinsatz getestet habe – so lassen sich Vorurteile wie „wer billig kauft, kauft zweimal“ weder entkräften, noch bestätigen.  

Schritt 3/14

Der Akku

Der Akku lässt sich geschmeidig auf die Maschine schieben und durch drücken des Hebels problemlos lösen. 

Der Akku der Trotec kommt mit 1,5 Ah daher, was nicht mehr und nicht weniger bedeutet, dass man eine Stunde lang 1,5 Ampere aus dem Akku ziehen kann. Je höher also die Ampere, desto länger kann ich arbeiten und desto seltener muss ich laden – immer natürlich in Abhängigkeit der Belastung. 1,5 Ah sind schon der unterste Wert bei Akku Bohrschraubern.

Dafür spielt die Trotec mit ihren 20 Volt am oberen Ende der Akku Geräte mit. 

Um nun, zumindest in der Theorie die Leistung, welche in Watt angegeben wird, berechnen zu können, multipliziere ich die Volt Angaben mit dem Ampere. Für mich stimmt hier das Verhältnis von Ampere zu Volt nicht ganz – aber meiner Meinung nach sind das eher theoretische Spielereien – ich würde nie eine Maschine nur nach Online Test kaufen. Du solltest eine Maschine immer einmal in der Handgehalten haben, sei es beim Kumpel oder im Baumarkt, erst dann kannst du wirklich abschätzen, ob du mit einer Maschine glücklich wirst, oder eben nicht.

Schritt 4/14

Der Gürtelclip

Was mich absolut überzeugt und für mich deutlich mehr ist, als eine Spielerei, ist der Grütelclip.

Während meine Makita nicht einmal einen hat, kann ich den Gürtelclip bei der Trotec sogar rechts oder links anbringen, was für deine entsprechende Vorliebe absolut sinnvoll ist. Sobald du auf dem Dach arbeitest oder keine Hand mehr frei hast wirst du froh sein, deine Maschine ein bisschen an deinem Gürtel abhängen lassen zu können.

 

Schritt 5/14

Die Ladeanzeige

Auch ein absolut nützliches Feature – die Ladeanzeige. 

Während Maktia die Akkuanzeige direkt beim Akku verbaut, aber nur Akkus ab 2,0 Ah damit ausstattet, ist bei der Trotec dieser Hinweis in der Maschine angebracht und auch schon bei den kleinen Akkus gegeben.

 

 

Schritt 6/14

Die LED-Lampe

Wie ich gelernt habe, muss man dankbar sein, wenn die Maschinen überhaupt eine LED Lampe haben.

Eigentlich unglaublich, da ein gut ausgeleuchteter Arbeitsbereich sehr wertvoll ist.

Die von mir getestete Maschine hatte die Lampe oben am Trigger, die derzeit aktuellen Maschinen haben ihr häufig unten am Akku, was mir persönlich nicht so gefällt.

Leider fällt die Leistung der LED bei der Trotec eher schwach aus – ein kleiner Kritikpunkt für mich, aber besser als nichts!

 

 

Schritt 7/14

Das Getriebe

Alle meine bisher verwendeten Maschinen haben ein zwei Gang Getriebe, hier möchte ich kurz auf die Unterschiede der Gänge eingehen.

Gang 1 (0 – 400 min-1):
Der Akku Bohrschrauber dreht mit größerer Kraft etwas langsamer. Dieser Gang eignet sich beim Schrauben für große Schrauben in hartes Material und beim Bohren für große Löcher in ebenfalls hartes Material.

Gang 2 (0-1.550 min-1):
Der zweite Gang reizt die Drehzahl aus, hat aber insgesamt weniger Kraft zur Verfügung. Wenn du also schnell viele kleine Schrauben versenken oder kleine Löcher in weiches Material bohren möchtest, solltest du den zweiten Gang verwenden.

Die Gänge sollten aber nicht mit dem sogenannten Drehzahlwahlhebel verwechselt werden – die Drehzahl an sich wird heute meist ausschließlich über den Trigger oder Gashebel gesteuert. 

Schritt 8/14

Drehmomenteinstellung

Der Trotec kommt mit maximal 35 Newtenmetern daher, zum bohren in weiche Wände oder Schrauben in welche Materialien ausreichen. Dicke Schrauben in hartes Holz oder Löcher in Beton sind damit nicht mehr möglich.

Die Einstellung des Drehmoment erfolgt über das große Rad und ist für das Schrauben in weiches Material sehr wichtig.
Bei der Trotec kann ich 25 Drehmomentstufen + der Bohrstufe einstellen.

Je geringer die Stufe des Drehmoments, desto schneller „rutscht“ der Bohkopf durch und wendet keine Kraft mehr auf.
Das klingt erst einmal blöd, ist aber beim Schrauben in weiche Materialien (IKEA Möbel) absolut wichtig, da bei zuviel Fingerdruck sofort die Schraube dreimal durch das Material getrieben wird und man wieder zum HotDog Essen und Kinder betreuen lassen zu den Schweden muss ;-). 

 

Schritt 9/14

Bohrer einspannen

Die Trotec kommt mit einem sogenannten Schnellspannbohrfutter daher. Hebel auf links stellen, Bohrfutter festhalten und leicht Gas geben – schon öffnet sich das Bohrfutter. Nun den entsprechenden Bohrer einlegen, Richtung auf rechts stellen und Bohrer anziehen.

Ist die Drehmomenteinstellung zu schwach eingestellt, dreht das Bohrfutter durch, bevor der Bohrer richtig sitzt. Ist die Einstellung auf Bohren, passe gut auf deine Hand  auf 😉

 

Schritt 10/14

Bit einspannen

Beim Bit einfach genau so vorgehen, wie beim Bohrer. Wichtig hier: ich würde etwas Geld für einen guten Bitaufnehmer und stabile Bits investieren. Ein Bithalter hält den Bit gut fest und ist im besten Fall magnetisch, was dann auch die Schrauben fixiert.

Es gibt nichts nervigeres, als Bits, die ständig aus dem Bohrfutter rutschen.

Schritt 11/14

Holz bohren

Zum Test habe ich mit guten Holzbohrern in relativ weiches Holz gebohrt. Hier hatte die Trotec absolut keine Schwierigkeiten. Der maximale Bohrdurchmesser wird im Datenblatt auf Amazon bei Holz mit 30 mm und bei Stahl mit 13 mm angegeben. Ich möchte ehrlich sein, bei 35 nm und 1,5 ah wollte ich solche Arbeiten nicht mit dieser Maschine machen.

Schritt 12/14

Wände bohren

Ich möchte ehrlich sein – den Test hätte ich mir sparen können. Einen ausgewiesenen Akku Bohrschrauber an einer Rigipswand zu testen ist ein bisschen peinlich. Ich habe es aber getan und das Ergebnis: hervorragend – die Trotec kommt problemlos durch eine 0,5 cm starke Rigipswand – Stein und Stahl habe ich nicht getestet – ich denke dafür ist die Maschine aber auch nicht wirklich da.

Wenn ihr hier mehr Informationen braucht, schaut einmal bei den Rezensionen auf Amazon vorbei – die meisten sind nicht schlecht, aber kleiner Tipp hier: lasst euch die neusten Rezensionen anzeigen, ich habe das Gefühl, dass im Winter 2019 einige schlechte Bewertungen reinkommen – warum kann ich nicht abschätzen.

Schritt 13/14

Das Schrauben

Neben dem Bohren in relativ weiche Materialien sollte die Trotec auch dem Schrauben in Holz standhalten – das tut sich auch mit Bravour. Zumindest kleine Schrauben gehen auch in etwas festeres Material problemlos mit hohem Tempo im zweiten Gang. Bei etwas dickeren Schrauben musste ich aber schnell in den ersten Gang wechsel und das Drehmoment auf Bohren stellen, da mir sonst das Futter permanent durchgerutscht wäre. 

Schritt 14/14

Das Fazit

Die Trotec hat ihre Berechtigung. Wenn du nur IKEA Möbel aufbauen möchtest und mal ein Loch in eine Neubauwohnung bohren willst um Bilder aufzuhängen, dann genügt diese Maschine absolut. Bezüglich Ausstattung mit LED, Gürtelclip und Akku Anzeige macht sie sogar mehr als ihre Hausaufgaben und steckt zum Teil die viermal so teure Makita in die Tasche.

Wer aber wirklich im Holzbau tätig sein möchte, evtl .mal mehr als 50 Schrauben am Stück versenken muss oder Löcher auch in härteres Material treiben möchte, sollte lieber ein Regal höher greifen.

Solltest du Erfahrung mit der Maschine haben oder deine Meinung kundtun wollen, freue ich mich sehr über ein Kommentar – auch künftige Käufer freuen sich mit Sicherheit über gute Empfehlungen.

Tacklife AkkuschrauberMakita Akku-SchlagbohrschrauberMakita Akku-SchlagschrauberTROTEC Akku-Bohrschrauber PSCS 11-20V
LinkTacklife Akkuschrauber*Makita Akku-Schlagbohrschrauber*Makita Akku-Schlagschrauber*TROTEC Akku-Bohrschrauber PSCS 11-20V*
Testergebnis
Preis€ 35,99 € 25,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 290,36 € 181,23
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 79,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 74,95 € 49,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
HerstellerTACKLIFEMakitaMakitaTROTEC
VerfügbarkeitAuf Lager.Derzeit nicht auf Lager. Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. Ihr Konto wird erst dann belastet, wenn wir den Artikel verschicken.Auf Lager.Auf Lager.
Preis€ 35,99 € 25,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 290,36 € 181,23
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 79,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 74,95 € 49,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Produkt ansehenProdukt ansehenProdukt ansehenProdukt ansehen
Jetzt auf Amazon kaufen*Jetzt auf Amazon kaufen*Jetzt auf Amazon kaufen*Jetzt auf Amazon kaufen*
Weitere Angebote
Tacklife Akkuschrauber
HerstellerTACKLIFE
VerfügbarkeitAuf Lager.
€ 35,99
€ 25,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Makita Akku-Schlagbohrschrauber
HerstellerMakita
VerfügbarkeitDerzeit nicht auf Lager. Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. Ihr Konto wird erst dann belastet, wenn wir den Artikel verschicken.
€ 290,36
€ 181,23
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Makita Akku-Schlagschrauber
HerstellerMakita
VerfügbarkeitAuf Lager.
€ 79,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
TROTEC Akku-Bohrschrauber PSCS 11-20V
HerstellerTROTEC
VerfügbarkeitAuf Lager.
€ 74,95
€ 49,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.