Upcycling – da darf das neu Lackieren im Shabby Shic Style von Omas Kommode sicher nicht fehlen.
Doch was einfach klingt kann viele Fragen mit sich ziehen:
Abschleifen, Vorstreichen, Abkleben, Rolle, Pinsel, Farbe…
All diese Fragen werde ich in diesem Beitrag beantworten, damit ihr ganz schnell und unkompliziert an die eigentliche Arbeit könnt!
Besonderheit: schaut euch das Video auf meinem Youtubekanal an und gewinnt mein derzeitiges Liebingsbuch von John Strelecky.
Neben dem Videotutorial gibt es wie immer eine kostenlose PDF Anleitung – alle Materialien und Werkzeuge sind unten extra aufgelistet und verlinkt.
Solltet ihr trotzdem noch Fragen oder Anmerkungen haben, nutzt einfach die Kommentierfunktion oder schreibt mir eine Mail, es freut mich, wenn ich euch weiterhelfen kann!

Projekt als PDF Downloaden

Möchtest du deine Zeit nicht vor dem PC verplempern und gerne sofort in der Werkstatt durchstarten? Kein Problem: ich habe die Anleitung mit allen wichtigen Tipps in einer übersichtlichen PDF zusammengestellt, die ich dir gerne zuschicken kann.
Schreib mir einfach kurz ein Kommentar oder trage dich in den Newsletter ein, dann schicke ich dir gerne die PDF umgehend an die hinterlegte Emailsadresse zu.

Du brauchst …

Hinweis: Neben Online Preise lohnt sich immer der Vergleich im örtlichen Baumarkt – ab und an kann man hier deutlich günstigere Preise als z.B. bei Amazon erzielen. Die verlinkten Werkzeuge und Materialien führen über Affiliate Links direkt zur Produktseite von Amazon, wo ihr die aktuellen Preise erfahren und Rezensionen einsehen könnte. Die Tutoriallinks führen direkt zu einer internen, erklärenden Seite mit Video und schriftlicher Erklärung. Die PDF könnt ihr downloaden und ausdrucken. So habt ihr alles auf einen Blick und verliert keine Zeit bei eurem Projekt!

Abonniere meinen Blog auf YouTube! 

Shabby Chic

Alte Möbel neu lackieren

Schritt 1/4

MATERIAL

Das tolle bei dieser Shabby Shic Farbe: das Abschleifen und das Vorstreichen entfällt! Das spart schon mal eine ganze Menge Arbeit. Achtet aber unbedingt auf die Farbgebung…. Morning Glory hat wenig mit Altweiß zu tun (wie ich im Video behaupte ;-))… dann eher Classic White nehmen. Farben gibt es beim Toom Baumarkt.

Schritt 2/4

Streichen

Das Holz darf weder fettig sein, noch dürfen alte Farbreste abblättern. Ist dies doch der Fall, würde ich abschleifen – wenn nicht, einfach direkt drauf streichen!

 

Schritt 3/4

PINSEL ODER ROLLE

Eine entscheidende Frage: Pinsel oder Rolle!
Bei Rolle wird das Ergebnis gleichmäßiger und es wird Farbe gespart – Pinsel ist etwas komplizierter – im Shabby Shic Style sind aber Pinselstriche kaum wegzudenken – späteres Strukturieren mit dem Öl kann man sich dann auch sparen.

Schritt 4/4

ABKLEBEN

Hätte es den Shabby Shic Style nicht schon gegeben – ich verspreche euch, ich hätte ihn erfunden! Das Gute – man muss nicht mega akkurat arbeiten. Möchte man trotzdem klare Kanten zwischen zwei Farben haben, bietet sich gutes Abklebeband an – bei dem sehr günstigen Malerband geht die Farbe unter den Kleber. Auch wichtig: das Malerband entfernen, bevor die Farbe getrocknet ist, da diese sonst abblättert…

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.